page contents
_MG_4549b.jpg
_MG_6479.jpg
_MG_4605.jpg
_MG_4618.jpg
_MG_4596.jpg
_MG_4578.jpg
_MG_4801.jpg
_MG_4549b.jpg

Handwerk für die Kunst


Die Kunstgiesserei in Schaffhausen

SCROLL DOWN

Handwerk für die Kunst


Die Kunstgiesserei in Schaffhausen

Ein Ziel

Wir verwirklichen ihre Vision in Bronze und Aluminium und stehen auch in einer 5000 Jahre alten Tradition von Kunst und Handwerk. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden arbeiten wir mit grösster Sorgfalt und handwerklichem Geschick an ihrer Idee.

 Unser Giesserei Atelier befindet sich in einem idyllischen Dorf am Fusse des Randen, wo wir sie gerne Herzlich empfangen, um ihr nächstes Projekt zu verwirklichen.

_MG_6479.jpg

Drei Verfahren


Drei Verfahren


Viele Wege führen zum Kunstwerk

Der Disput von Martin Gnädinger

Der Disput von Martin Gnädinger

Grundsätzlich kann jede beliebige Form eines Models in Metall gefertigt werden. Das traditionellste Verfahren ist das Wachsausschmelzverfahren. Dabei wird die grösste Feinheit und Detailgenauigkeit erreicht. Dank neuer Materialien und Verfahren wird dies auch beim Sandguss erreicht . Je nach Grösse und Form wird entschieden welches Verfahren gebraucht wird. Wir haben den Sandguss noch um das Verfahren Wachssandguss erweitert und so dessen Vielseitigkeit vergrössert.

Das Lost-Foam-verfahren ist eine Weiterentwicklung der Gusstechnik im Kunstguss. Durch diese Technik entfällt der Formenbau, wobei aber das Modell verloren geht, weil es aus Styropor besteht und so dem glühenden Metall zum Opfer fällt. Doch können so Unikate von unbestechlicher Ausdruckskraft erschaffen werden. Bei diesem Verfahren betreten sie als Künstler Neuland und es stehen ihnen alle  Möglichkeiten offen.

 

_MG_4605.jpg

Das Wachsausschmelzverfahren


Das Wachsausschmelzverfahren


Herstellung des Wachsmodells

Herstellung des Wachsmodells

Schritt 1: Eine Negativform der Skulptur wid hergestellt

Schritt 2: Ein Wachsmodell wird gegossen

Schritt 3: Wachsmodell wird mit Kern versehen

Schritt 4: Eingusssystem wird angefügt

Schritt 5: hitzebeständige Masse um das Wachsmodell schichten

Schritt 6: Wachs im Dampfkessel ausschmelzen

Schritt 7: Ganze Form im Ofen gebrannt

Schritt 8: Giessen

Schritt 9: Finish. Patina

 

_MG_4618.jpg

Das Sandgussverfahren


Das Sandgussverfahren


Werkzeuge für die Bearbeitung der Sandform

Werkzeuge für die Bearbeitung der Sandform

Schritt 1: Modell wird im Sand eingebettet.

Schritt 2: Modell wird herausgenommen

Schritt 3: Eingusssystem wird in den Sand geschnitten.

Schritt 4: Die Formkästen werden aufeinander gelegt.

Schritt 5: Giessen

Schritt 6: Finish. Die Patina

_MG_4596.jpg

Lost Foam


Lost Foam


Die genmanipulierte Katze von Max Staud hergestellt im Lost Foam- Verfahren

Die genmanipulierte Katze von Max Staud hergestellt im Lost Foam- Verfahren

Schritt 1: Sie erschaffen ein Kunstwerk aus Giesserei Styropor

Schritt 2: Eingusssystem aus Styropor wird angefügt

Schritt 3: Die Skulptur wird im losen Sand eingebettet

Schritt 4: Giessen

Schritt 5: Finish. Patina

_MG_4578.jpg

Patina


Patina


Der Letzte Schritt

Die Tanzenden von Sigi

Die Patina kann als letzter Arbeitsschritt, als Veredelung des Gusses gesehen werden. Denn mit der Patina bekommt ihre Skulptur noch mehr Tiefe und Ausdrucksstärke. Diesem Arbeitsschritt wird der Künstler immer beiwohnen, da schliesslich sein Auge und mein Geschick gefordert sind um der künstlerischen Idee ihre finale Ausdrucksform zu verleihen.  

_MG_4801.jpg

Presse


Schaffhauser Nachrichten, Klettgauer Zeitung

Presse


Schaffhauser Nachrichten, Klettgauer Zeitung

Schaffhauser Nachrichten
KlettgauerZeitung